Deep Dish – ein großartiges Tanzprojekt von Liquid Loft

“Im dritten Teil seiner gefeierten „Perfect Garden“-Serie lädt Chris Haring, einer der wichtigsten zeitgenössischen Choreografen Österreichs, zu einem opulenten Abendmahl der besonderen Art ein: vier Tänzer verschmelzen mit einer barock anmutenden Landschaft aus organischen Objekten, die von dem bildenden Künstler Michel Blazy geschaffen wurde. Gleichzeitig eröffnen sie mittels Handkameras einen besonderen Einblick in den zwischen Lebendigkeit und Verwesung changierenden Mikrokosmos. So entstehen eindrucksvolle Bilder, die an barocke Gelage, Gärten der Lüste und gleichzeitig an deren unvermeidbaren Verfall erinnern.”

 

… mehr bei Tanzhaus NRW ->

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.