Wie schmecken Gemälde?

Die südafrikanische EatDesignerin Caro de Waal hat zum zweiten Geburtstag des New Church Museum of Contemporary Art in Kapstadt eine Installation kreiert, bei der sie die abstrakten Gemälde in Food übersetzt hat. Inspiriert von den Farben und Formen der Bilder, hat sie Speisenkompositionen erstellt, die selber wie Kunstwerke scheinen, aber natürlich aufgegessen wurden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.